Ü35 bei Eduard Strott Gedächtnisturnier

Am Samstag zeigten unsere Ü35 Jungs beim Eduard Strott Gedächtnis Turnier beim Gastgeber Germania Fulda eine gute Leistung. In 4 Spielen der Gruppenphase wäre beinahe das Weiterkommen in das Halbfinale erreicht. Als ersten Gegner hatten wir die Traditionsmannschaft von Borussia Fulda auf dem Plan. Mit eigenem Trainer und schnellen und präzisen Passspiel der Borussen war es für uns schwer mit zu kommen. Doch wir konnten uns noch über ein unentschieden und einen Sieg freuen, so dass wir mit unserer Mannschaftsleistung sehr zu Frieden waren. Bei der anschließenden Siegerehrung in der Germanenklause verweilte noch eine Delegation von uns die Wacker für jeden anwesenden Kameraden noch ein Glas hoben und auf den Erfolg anstossten.

Hier ein paar Eindrücken aus den Spielen: